Home / Spielbetrieb & Anlässe / Club Grand Prix & Schwalbehöck

 

Liebe Elke, lieber Hans und Felix, 

Ihr habt den Club Grand Prix in diesem Jahr zu einem monatlichen Highlight gemacht. Wir wurden von Euch kulinarisch und mit einer supertollen Gastfreundlichkeit vom Feinsten verwöhnt. 

Angefangen mit einem „urchigen Schwizer“ Fondue passend zu dem Start in die neue CGP Saison.

Weiter ging es dann ins südliche Italien mit „Spaghettata“ mit sensationellen selbergemachten Saucen.

Die fangfrischen Forellen aus der Reuss direkt am „handmade“ Holzspiess auf unserer tollen Grillstelle war vom Grillieren, bis zum mit feinen Salaten garnierten Tellern, ein Abenteuer und einmalig.

BBQ – super passend für einen gemütlichen Sommerabend. Auch hier blieben keine Wünsche offen! Es hatte für jeden etwas köstliches auf dem Grill und dazu frische selbstgemachte Salate.

Als wäre das noch nicht genug… kann das noch „getoppt“ werden…..?!? – JA und ein Spanferkel aus der tollen Kiste musste her 🙂

Das war ein Abenteuer für Gross und Klein, jeder wollte einen Blick in diese Wunderkiste werfen, während das ca. 20kg schwere „Säuli“ über 4 Stunden rundherum gegrillt wurde. Damit das gute Fleisch dann auch bei jedem auf den Teller kam, hat sich Roger fachmännisch um die Zubereitung gekümmert. 

An dieser Stelle….einfach ein RIESEN DANKESCHÖN an ALLE, welche zu den unvergesslichen tollen Club Grand Prix Abenden beigetragen und mitgewirkt haben. 

Es wurde auch noch Tennis gespielt… und wie immer bei einem Wettbewerb, gibt es am Schluss eine Rangliste. 

Herzliche Gratulation den „Podest Plätzen“!

 

Der Club Grand Prix wurde im 2017 neu organisiert. Nach dem Turnier wird serviert! Miteinander anstossen, etwas Feines essen und den Abend in einer gemütlichen Runde geniessen.



 

urchig italienisch 'forellisch' sommerlich schwaebisch


Noch ein paar Details, bevor ihr fragen müsst:

  • Anmelden könnt ihr Euch hier auf dieser Web-Seite. Wenn’s denn sein muss, auch im Clubhaus am Anschlagsbrett… dann schon lieber direkt bei Elke per E-Mail oder Telefon.
  • Dabei bitte angeben, ob für Club Grand Prix oder Schwalbehöck oder beides. Etwas Planung muss halt sein.
  • Der Club Grand Prix startet um 18:00 und ist kostenlos. Tunierbälle werden zur Verfügung gestellt. Jedes Game gibt einen Punkt. Wer am Schluss der Saison am meisten Punkte hat, gewinnt den Club Grand Prix.
  • Die Kosten für das Schwalbenfutter plus Spezialgetränke feinster Natur ziehen wir gerne gleich an dem Abend ein. Wer nur zum Apéro bleiben kann, darf selber überlegen, was er/sie ins Schwalbennest zahlen möchte.
  • Wem das Menü nicht zusagt, darf auch was Eigenes mitbringen, das nehmen wir locker!
  • Mitbringsel (z.B. Salate, Desserts) sind willkommen, werden aber keinesfalls erwartet. Ebenfalls locker…

Auch später fliegende Schwalben dürfen noch im Clubhaus zwischenlanden. De‘ Schwalbehöck ist an den Daten zu jeder Zeit offen für alle Mitglieder mit Familie.

Viele Grüsse
Elke


Finale Rangliste: 

CGP Resultate 2017

 


Bilder September 2017:

 

Bilder Juli 2017:

no images were found

 

Bilder Juni 2017:

no images were found

Bilder April 2017:

no images were found

Bilder Mai 2017

no images were found